Zero Waste am Bau

  • 17.09.2021
  • 18.09.2021
  • 2 sessions
  • 17.09.2021, 17:30 18:15 (WEDT)
  • 18.09.2021, 11:00 11:45 (WEDT)
  • Lysbüchel, Elsässerstrasse 215, 4056 Basel


Besichtigungstouren im Transformationsareal Lysbüchel, Basel, in Kooperation von sun21 und dem Baubüro in situ.

Führung durch Kerstin Müller, Zirkular GmbH / Baubüro in situ.
Führung findet bei jedem Wetter statt.

Treffpunkt: im Aussenraum Schneise, zwischen Volta Basel und Primarschule Lysbüchel, Elsässerstrasse 215, 4056 Basel. KEINE ANMELDUNG NÖTIG.

https://goo.gl/maps/HDQWDecDRcq3xrgo7

Das Lysbüchel-Areal ist eines der grossen städtischen Transformationsgebiete im Kanton Basel-Stadt. Bis vor wenigen Jahren wurde die Liegenschaft als Verteilzentrum und Produktionsstandort des Schweizer Lebensmittelkonzerns Coop genutzt. Nun soll ein Teil der Gebäude für Wohnzwecke genutzt werden, während andere Gebäude weiterhin eine gewerbliche Nutzung haben. Das fast 32 ́000 m2 große Geschäftsgebäude TP215, 1982 als Großbäckerei erbaut, wurde in das Kultur- und Geschäftszentrum ELYS umgewandelt. Die Umwandlung wurde von Immobilien Basel-Stadt als Teil der Gesamtentwicklung des Quartiers Volta Nord initiiert und realisiert. Während des Umbaus wurden die neue Aussenwand sowie die zu erstellenden Wände im Innenhof, also rund 1000 m2 Fassadenfläche überwiegend aus wiederverwendetem Baumaterial hergestellt. Das Team des Baubüro in situ hat die Planung geleitet und die Baumaterialien in einem Umkreis von 100 km um den Projektstandort gesammelt.


Ziel Zukunft Biennale
Elisabethenstrasse 23, Postfach 332, CH-4010 Basel

Powered by Wild Apricot Membership Software